Come funziona il cuocipasta professionale e perché usarlo nel tuo ristorante

Effizienz, Geschwindigkeit und Qualität in
einem unverzichtbaren Küchengerät

So funktioniert der professionelle Nudelkocher

Der Nudelkocher ist ein professionelles Gerät, das die Servierzeit optimiert. Er besteht aus einem oder zwei Behältern, die mit Wasser gefüllt werden, sowie einem oder mehreren herausnehmbaren Körben, in die die Nudeln zum Kochen gelegt werden.
Das Heizsystem ist abhängig davon, ob es sich um ein Gerät mit Gas- oder Elektrobetrieb handelt.
Der Gas-Nudelkocher ist mit einem zentralen Brenner in einer Brennkammer ausgestattet. Die Zündung erfolgt über eine Pilotflamme, deren Stärke über einen einstellbaren Gashahn gesteuert wird. Der Zugang zur Pilotflamme erfolgt über einen mechanischen Piezozünder. Der verstellbare Gashahn wurde aus Gründen der Gaseinsparung gewählt. Er kann auf die niedrigste Position gedreht werden, um die Temperatur zu halten.

Der elektrische Nudelkocher verfügt über drei Heizelemente, die in Wasser getaucht sind und zur Reinigung der Wanne gedreht werden können. Die Zündung erfolgt über einen 4-Stufen-Schalter (0, 1, 2, 3). In Stellung 1 ist nur ein Heizelement eingeschaltet, in Stellung 2 sind zwei Heizelemente eingeschaltet, in Stellung 3 sind alle Heizelemente eingeschaltet. Die Lösung ermöglicht erhebliche Energieeinsparungen, insbesondere in der Wartungsphase, da nur ein Widerstand benötigt wird.

Warum ein Nudelkocher für Ihre professionelle Küche?

Der professionelle Nudelkocher optimiert die Servicezeit, da das Wasser immer die richtige Temperatur hat und nicht jedes Mal auf den Siedepunkt erhitzt werden muss. Dies ist besonders in Spitzenzeiten von Vorteil, da der Service schneller und effizienter ist. Die Wartezeiten für die Gäste im Speisesaal werden verkürzt.
Des Weiteren ist eine teilweise Automatisierung der Speisenzubereitung möglich. Das Hebemodul sorgt dafür, dass der Korb zum richtigen Zeitpunkt angehoben wird, sodass das Küchenpersonal nicht eingreifen muss. Die Kontrolle der Garzeiten wird von einem automatisierten System übernommen, sodass sich die Köche auf andere Vorbereitungen konzentrieren können. Für jedes Modul können drei Zeiten eingestellt werden. Das Modul verfügt außerdem über drei Tasten für Betrieb, Sicherheit und Abschaltung für jeden einzelnen Korb. Durch Drücken einer der drei Tasten wird der Korb nach unten bzw. oben bewegt. Durch Drücken der dritten Taste wird der Korb bei einem Fehler in der Zeiteinstellung oder dem eingelegten Teig wieder aufsteigen.
Die präzise Steuerung der Kochtemperatur und -zeit gewährleistet, dass die Nudeln stets al dente sind, um ein Überkochen oder ein zu frühes Ablassen zu verhindern, wenn sie noch roh sind. Die vom Wasser erzeugten Bewegungen sorgen dafür, dass sich die Nudeln in den Behältern bewegen und nicht anhaften.
Die Nudelkocher-Modelle, die mit dem Korb-Bausatz gekoppelt sind, ermöglichen das gleichzeitige Kochen verschiedener Nudelsorten, ohne dass diese miteinander vermengt werden. Dies ist insbesondere bei der Zubereitung mehrerer Gerichte in kurzer Zeit von Vorteil.

Professionelle Nudelkocher von Desco: die leistungsstärksten und am meisten nachgeahmten

Desco ist weltweit als das Unternehmen bekannt, das 1981 den professionellen Nudelkocher erfunden hat. Forschung und Technologie sind seitdem eng miteinander verbunden, mit dem Ziel, dieses unverzichtbare Gerät für die Gastronomie ständig zu verbessern. Die Produkte von Desco werden mit einer Kochwanne aus korrosionsbeständigem Edelstahl AISI 316 und mit einem exklusiven, vom Unternehmen patentierten System hergestellt, das die Leistung des Nudelkochers gegenüber der Konkurrenz erhöht.
Das ebenfalls patentierte Modul zum Anheben des Korbes ist individuell anpassbar und ermöglicht die Programmierung von drei verschiedenen Zeiten für das Anheben des Arms.
Die hohe Leistung der Nudelkocher wird durch die Brenner gewährleistet, die bei den Gasmodellen strategisch in der Nähe der Wanne positioniert sind, oder durch die elektrischen Heizelemente im Inneren der Wanne bei den elektrischen Versionen.
Die Wasserzirkulation erfolgt über einen perforierten Zwischenboden.
Der vordere Bereich besteht aus einem Sieb und einer Überlauföffnung, in die die Körbe eingesetzt werden können, um überschüssiges Wasser und Stärke ablaufen zu lassen.

Entdecken Sie unsere professionellen Nudelkocher.

cta open cta open hover
ilsa-mail
ilsa-telefono