forniture cucine professionali
Innovation in der Gastronomie
wird bedient

Innovation war schon immer ein Teil der Geschichte von Desco. Seit den Anfängen, als es 1962 noch ein kleiner Handwerksbetrieb in Reggio Emilia war, hat die Forschung immer eine wesentliche Rolle bei der Herstellung von Ausrüstungen für Bars und kleine Gaststätten gespielt. Die Desco-Produkte wurden sorgfältig entwickelt, um sich in die Arbeitsumgebung von Köchen zu integrieren und bieten dank ihrer technischen und funktionellen Eigenschaften eine perfekte Grundlage, auf die man sich verlassen kann.
Desco-Küchen und -Geräte gehören noch heute zu den zuverlässigsten, leistungsfähigsten und sichersten auf dem Markt des gesamten internationalen Panoramas, dank der ständigen Bemühungen in Forschung und Entwicklung.

Die Erfinder des Nudelkochers

cuocipasta professionale desco

Die Erfinder des Nudelkochers

1981 revolutionierte Desco die Zubereitung von Pasta in der Profiküche und entwickelte den ersten Pastakocher der Welt. Das neue Gerät garantiert ein sehr schnelles Koch-, Zubereitungs- und Serviersystem. Die Erfindung wird einige Jahre später durch das Korbhebermodul perfektioniert und bringt die Automatisierung in das Nudelkochen.

Die Hochleistungsfriteuse

friggitrice professionale desco

Die Hochleistungsfriteuse

Im Jahr 2001 wird die Gasfritteuse mit sauberer Wanne mit einem patentierten System der Verbrennungswärmerückgewinnung entwickelt. Diese Lösung ermöglicht stets eine 20 % höhere Ausbeute als viele der besten Fritteusen auf dem Markt. Nach 20 Jahren wird die Desco-Fritteuse in der Gastronomie immer noch sehr geschätzt.

Sie haben uns gewählt